Erst die kombinierten individuellen Stärken unserer Mitarbeitenden machen uns zu dem, was wir sind – ein erfolgreiches, innovatives Unternehmen auf Wachstumskurs

vielfältigskeits Logo

1&1 steht für eine Unternehmenskultur, in der Wertschätzung für Verschiedenheit großgeschrieben wird. Denn nur eine Belegschaft, die die zahlreichen Facetten der Gesellschaft widerspiegelt, bietet optimale Rahmenbedingungen für Kreativität und Produktivität und macht Mitarbeitende – sowie das Unternehmen selbst – unverwechselbar. Durch diese Vielfalt entsteht ein unvergleichliches Ideen- und Innovationspotenzial, das die Wettbewerbsfähigkeit steigert und Chancen für alle bietet.

Unterschiedliche Kulturen, Nationalitäten, Geschlechter, Altersgruppen, sexuelle Orientierungen und Religionen sowie Menschen mit Behinderungen: Wir wünschen uns Vielfalt bei 1&1 und fördern sie. Diskriminierung lassen wir nicht zu. Dass Diversity bei uns tatsächlich gelebt wird, bestätigen die Ergebnisse unserer regelmäßigen internen Umfragen.

Diversity wird in allen Bereichen unseres Unternehmens mitgedacht – auch schon in den Auswahl- und Besetzungsprozessen und später in der Personalentwicklung. Individuelle Eignung und Engagement sind die einzigen Kriterien für eine Entwicklung und Karriere bei uns – und das für jede*n zugänglich und transparent dargelegt. Außerdem wird durch Meet-ups, Vorträge und Workshops zu Themen wie „Female Leadership“ oder „Unconscious Bias“ die Förderung von Vielfalt und Verschiedenheit sowie der Abbau von Vorurteilen und Stereotypen immer wieder zum Thema im Unternehmensalltag gemacht.

Gender

Als IT-geprägtes Unternehmen bemerken auch wir in manchen Bereichen eine Männerdominanz. Deshalb möchten wir aktiv den Frauenanteil erhöhen – auf allen Ebenen und im gesamten Unternehmen. Dabei setzen wir sehr früh an, etwa durch Programmierkurse für Schülerinnen, ausgerichtet von unseren Auszubildenden. Wir nehmen alljährlich am Girls‘ und Boys‘ Day teil und sind Mitglied von „komm mach MINT“, einer bundesweiten Netzwerk-Initiative, die Mädchen und Frauen für MINT-Studiengänge und -Berufe begeistern will. Gezielt sind wir auf Karrieremessen für Frauen präsent. Kolleginnen halten Vorträge bei externen Karriere-Veranstaltungen rund ums Thema Laufbahn und Karrierewege bei 1&1.

Für unsere Mitarbeiterinnen haben wir spezielle Talent- und Netzwerkprogramme initiiert. So geht es im Programm „Women explore“ etwa darum, Frauen mit starker Leistung unternehmensweit sichtbar und bekannt zu machen, den Erfahrungsaustausch zu fördern und die Auseinandersetzung mit dem Thema Karriere, mit eigenen Stärken und Kompetenzen zu ermöglichen.

Für weibliche Führungskräfte und Expertinnen bieten wir Unterstützungsangebote wie den „Frauen in Führung“-Stammtisch und den Workshop „Female Leadership“. Im Unternehmen stehen zudem immer mehr weibliche Role Models ihren Kolleginnen als Mentorinnen zur Seite.

Familie und Beruf

Eine Voraussetzung für Vielfalt und Verschiedenheit ist auch, dass alle Mitarbeitenden Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren können. Deshalb haben Sie etwa die Möglichkeit, über einen „Cover Day“ einzelne Tage von zu Hause aus zu arbeiten. Auch bei persönlichen Themen lassen wir Sie nicht allein. Gemeinsam mit unserem Partner Familienservice pme bieten wir Ihnen bei Bedarf individuelle Hilfen an: Unterstützung bei Kinderbetreuung, z.B. kostenfreie Notfall-Betreuungsplätze bis 12 Jahren, Ferienprogramme (auch online), Beratung zu Elterngeld, KITA & Co, Vermittlung von Haushaltshilfen, Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen und in persönlichen Krisensituationen. Zudem führen wir regelmäßig Netzwerkveranstaltungen und Vorträge zu Themen wie „Elternzeit & Karriere“ durch: Hier tauschen sich Mitarbeitende untereinander aus, teilen Erfahrungen und Best Practices.